Autor: Gertrud Enders

Wie viel CO2, Reisezeit und Kosten lassen sich in Unternehmen einsparen? München ermöglicht erste Mobilitätsscans

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München bietet im Rahmen des Projekts Betriebliches Mobilitätsmanagement (BMM) in den Gewerbegebieten Neumarkter- und Zamdorfer Straße, mitarbeiterstarken Arbeitgebern Mobilitätsscans an. Die Ergebnisse, die das interaktive Online-Tool „MobilityAnalyst“ ermittelt, sind Basis und Ausgangspunkt für zukünftige Strategien und Veränderungen mit Blick auf Klima, Gesundheit und Kosten. Das Projekt wird…
Weiterlesen

Rahmenwerk für Architekturen intelligenter Mobilitätsdienste (RAIM) sucht Tester:Innen

RAIM sucht Tester:innen! Tester*innen gesucht! Wir suchen im RAIM-Projekt nach Anwender*innen, um einerseits das Tool zu erproben, andererseits den Prozess von RAIM mit praxisnahen Erkenntnissen zu optimieren. Wir richten uns nach Ihnen! Wir bieten Workshops, direkte Betreuung oder Moderation, je nachdem, was in Ihrem Anwendungsfall die vielversprechendste Lösung ist. Ab 1. Januar 2021 steht ein…
Weiterlesen

MobilityAnalyst erstellt beliebige Szenarien für Stadt- und Verkehrsplanung und Mitarbeitermobilität: einfach, schnell, Fakten basiert!

Die Pandemie beschäftigt uns sicher noch eine ganze Weile. Sie greift in viele Bereiche des Lebens wie Arbeit, Mobilität, Familie und Freizeit ein und fordert neue Ideen, Konzepte und Umsetzungsstrategien für Städte und Kommunen. Zeit also, sich spielerisch Bilder verschiedener Optionen anzuschauen. Dabei hilft MobilityLabel, eine Software-Schmiede aus Holland. Hier entstand ein ebenso schickes wie…
Weiterlesen

Croozer – die Marke für Mobilität- und Klimawandel

Croozer entwickelte sich in fast 30 Jahren zu einem führenden Markenhersteller für flexible, sichere und faltbare Fahrradanhänger. Croozer ist stolz auf einen guten Ruf und dem erfolgreichen Standing in einer boomenden Branche. Das in Hürth bei Köln ansässige Unternehmen verfolgt eine moderne, zukunftsweisende Strategie als Beitrag für klimaneutrale Mikromobilität. In 1993 startete Croozer  als Spezialgeschäft…
Weiterlesen

Zukunft, Zuversicht, Zusammenhalt – Bringt 2021 die Leichtigkeit zurück ?

Anfang 2020 dachte niemand daran, was ein paar Wochen später am 17. März begann. Totaler Lockdown. Ein Wort, mit dem Zeug zum Unwort des Jahres. Ausgangssperre! Für uns, die nach dem Krieg geboren, ein nie dagewesener Zustand. Kaum vorstellbar, dass Geschäfte, Schulen, Kitas, Museen, Cafés, Restaurants geschlossen werden. Kein Kino, keine Konzerte, keine Kunst mehr.…
Weiterlesen

Marketing 2021: Design – Marke – Strategie

In der aktuellen, von Corona gebeutelten Zeit, bangen und kämpfen viele junge aber auch etablierte Markenunternehmen um ihre Existenz. Hinzukommt eine nie dagewesene und zunehmend ermüdende Reizüberflutung über alle Medien hinweg. Wie soll es weitergehen? Wie sich richtig positionieren, wenn das Klima rau und die Zukunft ungewiss sind? Wie wird mein Unternehmen wahrgenommen? Fakt ist:…
Weiterlesen

Wer managt Big Data? – EU-Kommission legt ersten Teil ihrer Datenpolitik vor

Zwei Wochen bevor Brüssel sein großes Digitalpaket vorstellen will, hat die EU-Kommission gestern schon einen ersten Teil ihrer Datenpolitik vorgelegt. „Niemand wird gezwungen Daten zu teilen“, sagt Kommissionsvize Margrethe Vestager über den „Data Governance Act“, der gestern präsentiert wurde. „Aber wir schaffen die rechtlichen Grundlagen für diejenigen, die Daten sicher und rechtskonform teilen wollen.“ Der SPD-Politiker…
Weiterlesen

Croozer-Deichsel macht’s möglich: Mit Faltrad, Anhänger und Bahn von Tür zu Tür

Die Zukunft der Mobilität braucht praktische und flexible Produkte. Von Tür zu Tür mit Rad und Bahn. Das ermöglicht jetzt eine Deichsel, die Croozer, Anbieter innovativer Fahrradanhänger, entwickelte, die für alle Falträder passt.   Das Ergebnis: einfach und smart unterwegs sein. Vom Anhänger bis zum Rad, alles ruck zuck faltbar 🙂 Ideal für Pendler, Urlauber,…
Weiterlesen

RAIM – Eine Methode zur Integration neuer Mobilitätsdienste – Mitgestalten heißt Mitverändern

Das verstärkte Aufkommen datenbasierter Mobilitätsangebote erfordert neue, ganzheitliche Konzepte und Mechanismen zur effektiven Zusammenarbeit verschiedener Akteur*innen. RAIM – Rahmenwerk für Architekturen intelligenter Mobilitätsdienste – bietet einen Leitfaden sowie ein Baukastensystem für die gestalterische Planung und funktionale, technische und wirtschaftliche Realisierung intelligenter Mobilitätslösungen. Auf vertraglicher, organisatorischer und technischer Ebene unterstützt RAIM die reibungslose Kommunikation zwischen den…
Weiterlesen

Reden lernt man durch reden – Eintägiges Rhetorik Seminar bei BDF EXPERTS in Düsseldorf

Dieser Satz von Marcus Tullius Cicero gilt nach wie vor für alle, die sich für Rhetorik: „Die Kunst der freien Rede“ interessieren. Es muss etwas dran sein, an dieser 2400 Jahre alten Technik, die heute aktueller ist denn je. Am 14.August 2020 schauten mich acht Teilnehmer*innen aus den Bereichen HR, Marketing, IT und Beratung erwartungsfroh…
Weiterlesen